ausstellung

von der schlicht gehaltenen, frei stehenden ausstellungswand bis hin zum gesamten temporären raumbau inklusive infocounter und vitrinen, bietet kxeno viele möglichkeiten ausstellungsbau wertig und dennoch flexibel und kostengünstig zu realisieren.

  • kxeno besticht dadurch, dass es bereits in der grundausstattung sofort einsatzfähig ist – weiße, seidenmatte oberflächen, geradliniges design und passendes zubehör machen es zur perfekten ausstellungswand. durch den einsatz unterschiedlicher oberflächen und farbiger akzente wird kxeno individuell. als freistehendes system benötigt es weder bodenverankerungen noch deckenaussteifungen, was besonders bei denkmalgeschützten gebäuden und kurzen einbauzeiten ein erheblicher pluspunkt ist.

    in die korpuselemente von kxeno können unterschiedlichste vitrinen eingebaut werden.

  • aufsteckbare wandaufsätze erlauben wandhöhen von bis zu 3.5 metern. die stabilität der wandkonstruktionen erlaubt es, geschlossene decken aufzulegen und gibt damit die möglichkeit aus kxeno komplette, grossformatige räume zu schaffen.

    durch counter, stelen, monitorwände und regalelemente können auch informationsbereiche und besucherführung im gleichen duktus realisiert werden.